Auf die Plätze, fertig, lernen!

Junge Leute gehen zur Schule oder machen eine Lehre, um einen Abschluss zu bekommen. Meine Schüler und Lehrlinge, mit denen ich arbeite, erreichen ihre Ziele, um ihre Träume zu verwirklichen.

  • Ohne Abschluss am Arbeitsmarkt einen Job zu finden, wird immer schwieriger.
  • Der Spaß am Lernen ist leider bereits in der Pflichtschule verloren gegangen.
  • Lebenslanges Lernen wird zu einem gedanklichen Monster.

ALLE sagen das geht nicht! Da kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht!
Ich zeige meinen Kunden wie Lernen Spaß macht!

„Ich brenne für das, was ich in anderen entzünden möchte!“

Nachhilfe? Wozu?

Klassische Nachhilfe versucht Lernlücken nochmals zu erklären und den Lernstoff durch Üben zu pauken. Die Ursache der Lernlücke, die richtige Lerntechnik und die kognitiven Fähigkeiten bleiben unbeachtet. Im Lerntraining Azurrot gehe ich viele Schritte zurück, ... mehr

… um Defizite zu erkennen und auszugleichen. Fehlendes Gleichgewicht und die Verknüpfung der linken und rechten Gehirnhälften sind oft die Ursache für eine „Lernschwäche“. Wie soll Lernen Spaß machen, wenn der Schüler oder Lehrling stundenlang vor dem Heft sitzt und danach doch nichts behält?

Durch Verwendung der bevorzugten Wahrnehmungsebene bzw. Ergänzung durch einen weiteren Kanal, wird Lernstoff leichter und besser aufgenommen. Ohne einen Ziel vor Augen, lohnt es sich für viele Schüler und Lehrlinge nicht, stundenlang zu lernen und trotzdem Misserfolge zu ernten. Die Lehrabschlussprüfung oder die Matura sind Ziele ohne Emotionen.

Ein lohnendes Ziel bringt neue Energie und die Bereitschaft täglich kleine Lerneinheiten einzuhalten. Meine Erfolgsquote ist der Beweis, dass individuelle Lerntechnik gepaart mit zielorientierter Ausrichtung zum Erfolg führt.

Integration der linken und rechten Gehirnhälfte

Für alle Tätigkeiten ist es wichtig beide Gehirnhälften zu verwenden. Die Vernetzung beider Hemisphären sollte spielerisch erfolgen... mehr

Deutsch:
Wie soll ein Text sinnerfassend gelesen, verstanden und wiedergegeben werden, wenn die Vernetzung nicht vorhanden ist? Wir benötigen den Überblick, um den Text zu verstehen und die logische Vorgehensweise, um Wort für Wort den Text zu erarbeiten.

Mathematik / Verrechnungswesen:
Textaufgaben müssen im Überblick verstanden werden. Erst dann kann die stufenweise Berechnung zum Ergebnis führen.